la vie en rose

Rosenmarmelade – Rosengelee – Rosenblütenaufstriche – Rosenspezialitäten

la vie en rose

Rosenmarmelade – Rosengelee – Rosenblütenaufstriche – Rosenspezialitäten

Friedrichstädter Rosengelee Rosenmarmelade Rosen-Marmelade Rosenblütenaufstrich Rosen-Huus

Rosengenuß direkt aus dem Garten

Der Friedrichstädter Rosengelee von der Hobbyimkerei Bolland und Gratz ist im besten Sinne des Wortes hausgemacht. Die kleine Produktion basiert auf der Apfelrose des heimischen Gartens. Und weil dieser Garten in Friedrichststadt steht, darf der vielleicht leckerste Rosengelee jenseits des Äquators die Bezeichung “Friedrichstädter Rosengelee” mit Sicherheit zu Recht tragen.

Weshalb es keine Rosenmarmeladen gibt

Nur weil man im Volksmund von Rosenmarmelade spricht, bedeutet dies noch lange nicht, dass es auch welche gibt. Was als Marmelade, als Konfitüre, Gelee oder Fruchtaufstrich verkauft werden darf, wurde vom Gesetzgeber präzise festgelegt. Erfahren Sie mehr über die Nomenklatur der Aufstriche – und warum es Rosenmarmeladen gemäß dem Gesetzgeber gar nicht gibt.

Weshalb es keine Rosen-marmeladen gibt

Nur weil man im Volksmund von Rosenmarmelade spricht, bedeutet dies noch lange nicht, dass es auch welche gibt. Was als Marmelade, als Konfitüre, Gelee oder Fruchtaufstrich verkauft werden darf, wurde vom Gesetzgeber präzise festgelegt. Erfahren Sie mehr über die Nomenklatur der Aufstriche – und warum es Rosenmarmeladen gemäß dem Gesetzgeber gar nicht gibt.

Alles eine Frage des guten Geschmacks

Was zeichnet eine Rose aus? Die Farbe? Die Form? Der Duft? Oder vielleicht doch der Geschmack? Ganz egal, welchen Aspekt der Königin der Blumen für Sie der Wichtigste ist: Für die Herstellung eines hochwertigen Rosenblütenaufstrichs zählt am Ende nur eines: der Geschmack. Erfahren Sie mehr darüber, welche Rosen dafür besonders geeignet sind und welche für die Küche überhaupt keinen Nutzen darstellen.

Rosengarten am Deich

Auf Nordstrand gibt es einen kleinen Bauernhof, welcher sich unter seinem Besitzer Sven Jacobsen über die Jahre erst zu einem Rosengarten und dann zu einer Rosenplantage im Garten gewandelt hat. Hier produziert er unter der Genussmarke rosenfeines, die vermutlich köstlichsten Rosenblütenaufstriche des Landes. Erfahren Sie mehr über die reinste Form des Rosengeschmacks.

Mehr als bloßer Aufstrich

Wer bei Rosenmarmeladen bzw. Rosenblütenaufstrichen nur an einen Brötchenbelag denkt, verpasst vielleicht das Beste! Die unterschiedlichen Geschmacksnoten der Rosenblütenaufstriche von Rosenfeines zum Beispiel lassen sich wunderbar in die Küche integrieren. Zum Beispiel bieten sie sich als Grundlage für eine geschmackvolle Salatsoße an.
Friedrichstädter Rosengelee Rosenmarmelade Rosen-Marmelade Rosenblütenaufstrich Rosen-Huus

Rosengenuß direkt aus dem Garten

Der Friedrichstädter Rosengelee von der Hobbyimkerei Bolland und Gratz ist im besten Sinne des Wortes hausgemacht. Die kleine Produktion basiert auf der Apfelrose des heimischen Gartens. Und weil dieser Garten in Friedrichststadt steht, darf der vielleicht leckerste Rosengelee jenseits des Äquators die Bezeichung “Friedrichstädter Rosengelee” mit Sicherheit zu Recht tragen.

Weshalb es keine Rosenmarmeladen gibt

Nur weil man im Volksmund von Rosenmarmelade spricht, bedeutet dies noch lange nicht, dass es auch welche gibt. Was als Marmelade, als Konfitüre, Gelee oder Fruchtaufstrich verkauft werden darf, wurde vom Gesetzgeber präzise festgelegt. Erfahren Sie mehr über die Nomenklatur der Aufstriche – und warum es Rosenmarmeladen gemäß dem Gesetzgeber gar nicht gibt.

Alles eine Frage des guten Geschmacks

Was zeichnet eine Rose aus? Die Farbe? Die Form? Der Duft? Oder vielleicht doch der Geschmack? Ganz egal, welchen Aspekt der Königin der Blumen für Sie der Wichtigste ist: Für die Herstellung eines hochwertigen Rosenblütenaufstrichs zählt am Ende nur eines: der Geschmack. Erfahren Sie mehr darüber, welche Rosen dafür besonders geeignet sind und welche für die Küche überhaupt keinen Nutzen darstellen.

Rosengarten am Deich

Auf Nordstrand gibt es einen kleinen Bauernhof, welcher sich unter seinem Besitzer Sven Jacobsen über die Jahre erst zu einem Rosengarten und dann zu einer Rosenplantage im Garten gewandelt hat. Hier produziert er unter der Genussmarke rosenfeines, die vermutlich köstlichsten Rosenblütenaufstriche des Landes. Erfahren Sie mehr über die reinste Form des Rosengeschmacks.

Mehr als bloßer Aufstrich

Wer bei Rosenmarmeladen bzw. Rosenblütenaufstrichen nur an einen Brötchenbelag denkt, verpasst vielleicht das Beste! Die unterschiedlichen Geschmacksnoten der Rosenblütenaufstriche von Rosenfeines zum Beispiel lassen sich wunderbar in die Küche integrieren. Zum Beispiel bieten sie sich als Grundlage für eine geschmackvolle Salatsoße an.